Mo 8. Januar | 20 h

Tragikomödie / CH 2017/ 90 Min. / FSK 6

Die letzte Pointe

Regie: Rolf Lyssy
Mit: Monica Gubser, Delia Mayer, Suly Röthlisberger

Gertrud Forster ist eine rüstige Rentnerin. Ihre grösste Angst ist es, dereinst dement im Altersheim zu enden. Als sie sich online einen Mann anlacht, ohne sich daran erinnern zu können, möchte sie nur noch eins: Ihr möglichst selbstbestimmtes Ende, bevor sie auf der Demenzstation landet. Die Familie hat keine Ahnung von Gertruds Vorhaben. Doch alle glauben besser zu wissen, was für Gertruds Zukunft richtig ist. Und als sich der Sterbehelfer Balz in Gertruds Lieblingsenkelin Meret verliebt, während der englische Verehrer ihr weiter den Hof macht, muss Gertrud einmal mehr ganz eigene Wege gehen…